Am 6. Oktober 2018 fand bei uns die Aktion gegen Rechts unter dem Motto „Herz statt Hetze“ statt. Dieses Motto wurde von Postkarten der EJ Sachsen inspiriert, die dazu Postkarten gestalteten. Wir entschieden uns dazu, einen Stand auf dem Marktplatz aufzubauen und danach auf eine Demonstration zu gehen.

Bei unserem Stand hatten wir ein großes Plakat, auf das Passanten ihre Wünsche für die Zukunft und sonstige Anregungen schreiben durften. Außerdem verteilten wir auch unsere Flyer und Armbänder. Auch unser BAP-Banner konnten wir sehr öffentlichkeitswirksam aufhängen.

Die Aktion war dann auch ein voller Erfolg und wir sammelten viele Wünsche auf unserem Plakat und- bis auf wenige Ausnahmen- waren die Reaktionen auf unsere Aktion sehr positiv. Danach ging es mit dem in Prien gestalteten Plakat auf eine Gegendemonstration der AfD nach Traunstein.

Die AfD hatte ihre Demonstration zwar kurzfristig abgesagt, unsere war aber trotzdem sehr nett.

Insgesamt war es eine sehr schöne Aktion, die bis auf eine kleine Fußverletzung Sabrinas sehr erfolgreich ablief. Ein großer Dank geht auch an die KLJB, die ebenfalls mit einem Vertreter beteiligt war.

Demo gegen rechts (2018)
Kategorien: Rückblicke

Rolf

Kirchenvorstand in Bad Endorf

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.